I/O-Module sprechen MQTT und OPC UA

Bild: Spectra GmbH & Co. KG

Die neue U-7500 Ein-/Ausgabe-Serie von Spectra unterstützt die Protokollstandards OPC UA und MQTT und ermöglicht eine zeitgleiche Kommunikation über beide Protokolle. Das stellt eine effiziente Kommunikation in alle Richtungen sicher: OPC UA für die Anbindung an interne Scada- oder MES-Systeme, MQTT für die Kopplung an übergeordnete, externe Cloud-Services. Mit den zwei Lan-Ports kann per Daisy-Chain ein linienförmiger Aufbau entlang von Anlagen, Produktionslinien oder Gebäudesegmenten über große Entfernungen realisiert werden. Die eingebaute Rule-Engine ermöglicht eine lokale Verarbeitung der Daten über einfache If-Then-Else-Logikfunktionen. Auch ein Datenzugriff über Rest-Api ist möglich. Des Weiteren können alle Einstellungen über ein komfortables Web-Interface vorgenommen werden. Die Ein-/Ausgabe-Module sind in unterschiedlichen Kanalkombinationen mit bis zu 16 Kanälen erhältlich.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Trauen wir uns ins Metaverse?

Der Digitalisierungszug lässt sich nicht aufhalten. Und auch die Industrie wird sich dem nicht entziehen können. Auf der diesjährigen Hannover Messe war ein eigenartiger Dualismus zu spüren: Aufbruchstimmung auf der einen, besondere Vorsicht auf der anderen Seite.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige