Edge-Hosting und Hardware-Virtualisierung

Bild: TTTech Industrial Automation AG

Auf der diesjährigen SPS zeigt das Unternehmen TTTech Industrial Automation Lösungen für das industrielle IoT und das deterministische Ethernet. Mit dem Edge-Hosting-Modul von Nerve kann Hardware virtualisiert und mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig auf einem physikalischen Rechner betrieben werden. Das x:1-Mapping spart Kosten durch das zeitgleiche Ausführen mehrerer Applikationen auf einem Standard-IPC und bietet Maschinenbauern sowie Fabrikbetrieben höhere Flexibilität, wenn sie verschiedene Services mit ihren Maschinen anbieten bzw. nutzen. Zwei weitere Module von Nerve, Soft-SPS und Data Services, werden ebenfalls am Messestand im Rahmen einer Live-Demo vorgestellt. Mit dem Soft-SPS-Modul können Anwender ihre Daten direkt von Ethernet-basierten Feldbussen abgreifen und Steuerungsprogramme erstellen, die als Workloads auf Nerve Devices ausgerollt werden. Das Data-Services-Modul bietet eine Basis für das Verteilen von Maschinendaten an Workloads und die Weiterleitung in die Cloud. TTTech Industrial präsentiert auf der Messe außerdem Slate, eine Plattform für deterministische Netzwerke, die umfassende TSN-Lösungen bietet.  

Richtigstellung: In einer früheren Version des Beitrags war der Firmenname nicht korrekt. Wir bitten diesen Fehler zur entschuldigen.  

https://www.tttech-industrial.com/
TTTech Industrial Automation AG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Brauchen Sie Hamster?

Elektronische Bauteile, Rohstoffe, Speiseöl und Mehl – was nicht alles rar wird dieser Tage. Da lohnt es doch, einen Vorrat anzulegen, möchte man meinen. Doch wenn die Eichhörnchen sich wie Heuschrecken aufführen, wird es teuer.

mehr lesen

Anzeige