Edge-Computing-Plattform für anspruchsvolle Anwendungen
Bild: Neousys Technology Inc.

Neousys Technology hat seine neue Baureihe Nuvo-8108GC-X vorgestellt, eine Edge-KI/GPU-Computing-Plattform mit Unterstützung für GPUs der Baureihe Nvidia RTX 30 bis hin zur RTX 3080 und Intel-8.. Mit einem thermischen Design für einen Betrieb bei Umgebungstemperaturen bis +60°C, der Absorption von Erschütterungen und Vibrationen bis 3Grms und einer Stromversorgung über den Bereich von 8 bis 48VDC eignet sich das System etwa als Plattform für autonome Fahrzeuge oder intelligente Videoanalyse. Zur Unterstützung der aktuellen Baureihe RTX 30 an GPU-Karten und zur Verbesserung der Systemleistung verwendet die Plattform ein mechanisches Design mit Features wie einer patentierten Wärmeableitung, einem neuen Thermodesign sowie eine heteroge parallele Rechnerarchitektur. Daneben hat das Gerät einen zusätzlichen x16-PCIe-Steckplatz (acht Lanes) und einen x8-PCIe-Steckplatz (vier Lanes), mit denen sich bei der Entwicklung auch bandbreiteintensive Erweiterungskarten nutzen lassen, mit denen neue Funktionen bereitgestellt und neue Anwendungsbereiche erschlossen werden können, z.B. zur Videoanalyse oder zur Deep-Learning-Sichtprüfung, aber auch M.2-Erweiterungen für den Datenaustausch über 4G/5G. Mit seinem Gleichstromeingang für einen großen Eingangsbereich, der eingebauten Zündsteuerung und seiner Fähigkeit, auch Nvidia-GPUs der RTX-30-Baureihe mit Strom zu versorgen, eignet sich das System zudem für den Einsatz in Fahrzeugen und kann z.B. über das elektrische Bordsystem mit Strom versorgt werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige