AMD Ryzen in Embedded-PC
Bild: ICO Innovative Computer GmbH

Das Gehäuse des Embedded-PCs PicoSys 2212 aus dem Hause ICO verfügt über die Maße 240x162x42mm. Darin verbaut ist ein Prozessor vom Typ AMD Ryzen V1605B. Mit vier Kernen, acht Threads und einer Nominalfrequenz von 2GHz kann er dynamisch seinen Takt bis 3,6GHz erhöhen. Der Verbrauch liegt bei 12 bis 25W. Ihm zur Seite stehen 16GB Arbeitsspeicher, die auf 32GB erweitert werden können. Der PC beheimatet zwei HDMI-2.0A-Ausgänge, die scharfe Bilder und Videos in Ultra HD 4K (3840×2160 Pixel) Auflösung mit 60fps darstellen können. Neben Line-Out, Line-In stehen acht frei programmierbare digitale I/Os zur Verfügung.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Bild: Pilz GmbH & Co. KG
mySafety für die 
Automatisierung!

mySafety für die Automatisierung!

Pilz hat für sein neues modulares Sicherheitsschaltgerät myPnoz ein digitales, durchgängiges Konzept von der Auswahl bis zur Bestellung aufgesetzt: Dadurch kann Pilz sichere Lösungen anbieten, die nach kundenspezifischen Anforderungen individuell in Losgröße 1 gebaut werden. Das Besondere: Über das intuitiv bedienbare Onlinetool myPnoz Creator können Anwender „ihr“ myPnoz zusammenstellen. Geliefert wird es vormontiert, eingestellt sowie getestet und ist somit ein installationsfertiges und komplett individualisiertes System.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige