Sensorlose Bewegungsüberwachung

Bild: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Der TÜV-zertifizierte Drehzahlwächter PSR-MM35 von Phoenix Contact überwacht Geschwindigkeiten ohne zusätzliche Sensorik. Bei fahrerlosen Transportsystemen oder rotierenden Achsen in Werkzeugmaschinen schützt er vor gefahrbringenden Bewegungen bis SIL3 bzw. Ple. Die Bewegungsüberwachung basiert auf der Drehfeldmessung des Antriebs und kommt daher ohne weitere Sensorik, wie z.B. Encoder oder Näherungsschalter, aus. Über den direkten Anschluss an den ein- oder dreiphasigen Antrieb wird die Motorfrequenz ermittelt und die Maschinenbewegungen sicher überwacht. Mithilfe der kostenlosen Konfigurations-Software PSRMotion lassen sich Funktionen, wie eine sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS), die sichere Geschwindigkeitsüberwachung (SSM), die Einstellung eines sicheren Geschwindigkeitsbereichs (SSR) sowie ein sicher abgeschaltetes Drehmoment (STO) schnell und einfach einstellen. Die erforderlichen Geräteparameter ermittelt die Software anhand optional eingegebener Maschinendaten. Die grafische Aufarbeitung der Daten vereinfacht die sichere Diagnose.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Safety prêt-à-porter

Safety prêt-à-porter

Weil ein Hersteller von Küchenbeschlägen seine Biegemaschinen künftig sowohl von Hand als auch per Roboter beschicken will, stand eine Revision des Sicherheitskonzeptes an: Mit dem vorkonfektionierten Sicherheitsschaltgerät myPNOZ von Pilz gelang es dem Automatisierungsdienstleister Peter Huber, die Schnittstelle zwischen Biegemaschine und Roboter sicher zu machen. Dabei musste weder in vorhandene Sicherheitssteuerungen eingegriffen noch eine komplett neue Safety-Lösung aufgebaut werden.

mehr lesen
Bild: Bernstein AG
Bild: Bernstein AG
Sicher hoch hinaus

Sicher hoch hinaus

Janzen Lifttechnik aus Niederlangen baut hydraulische Hubtische, Aufzüge und Hubarbeitsbühnen nach Maß für seine Kunden. Insbesondere, wenn es darum geht, Personen zu befördern, gelten dabei hohe Anforderungen an die Sicherheit. Einen Partner zur Realisierung von zuverlässiger Sicherheitstechnik hat das Unternehmen mit Bernstein. Ein vor wenigen Wochen abgeschlossenes gemeinsames Projekt findet sich am Frachtterminal eines deutschen Flughafens. Mit Hilfe einer Ladebühne von Janzen Lifttechnik werden dort Frachten verfahren, während Bernstein-Produkte für die Arbeitssicherheit sorgen und die Fehlersuche bei einer Störung vereinfachen.

mehr lesen
Bild: Automation24 GmbH
Bild: Automation24 GmbH
Eine sichere Sache

Eine sichere Sache

Mit über zehn Jahren Erfahrung im Vertrieb von Automatisierungstechnik, baut Automation24 seinen Online-Shop sukzessiv aus. Auf die Bedürfnisse der Kunden eingehend, wird unter anderem das Sortiment Sicherheitstechnik um Produkte namhafter Markenhersteller stetig erweitert. So stehen ab sofort verschiedene Sensoren, Schalter und Geräte zur Verfügung, um nahezu jede Standard-Sicherheitsanwendung zu lösen.

mehr lesen