Drahtlose Authentifizierung

Entfernt sich der Mitarbeiter mehrer Meter von einer Maschine, könnte sie das System automatisch sperren.
Entfernt sich der Mitarbeiter mehrer Meter von einer Maschine, könnte sie das System automatisch sperren. Bild: Untethered Labs, Inc.

Sichere Authentifizierung für jede Zugriffskontrolle auf Maschinen ist heute im Industrieumfeld unabdingbar. Hierzu präsentiert ProSoft den GateKeeper, ein intelligentes und drahtloses Login-Management mittels Annäherungs-Authentifizierung. Es erweitert sowohl die statische Authentifizierung, welche durch Eingabe von Namen und Passwort vollzogen wird, als auch die Mehrfaktor-Authentifizierung, die durch nur einmal gültige Passcodes gesichert ist. Im Rahmen der Lösung erhält jeder User einen Bluetooth-Halberd-Token als drahtlosen Schlüssel. Diese sind aufgrund ihrer Zero-Touch-Eigenschaft gegen Angriffe von außen immun. In der Standard-Anwendung nähert sich der Anlagenführer seiner Maschine mit seinem Token. Dieser wird durch die am Terminal installierten USB-Näherungssensoren erkannt und automatisch angemeldet. Verlässt er den Ort wieder, wird das Bedienterminal automatisch gesperrt. Bei höheren Sicherheitsanforderungen ist auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung durch PIN-Eingabe oder Bestätigung biometrischer Merkmale über einen Fingerabdrucksensor möglich.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Safety prêt-à-porter

Safety prêt-à-porter

Weil ein Hersteller von Küchenbeschlägen seine Biegemaschinen künftig sowohl von Hand als auch per Roboter beschicken will, stand eine Revision des Sicherheitskonzeptes an: Mit dem vorkonfektionierten Sicherheitsschaltgerät myPNOZ von Pilz gelang es dem Automatisierungsdienstleister Peter Huber, die Schnittstelle zwischen Biegemaschine und Roboter sicher zu machen. Dabei musste weder in vorhandene Sicherheitssteuerungen eingegriffen noch eine komplett neue Safety-Lösung aufgebaut werden.

mehr lesen
Bild: Bernstein AG
Bild: Bernstein AG
Sicher hoch hinaus

Sicher hoch hinaus

Janzen Lifttechnik aus Niederlangen baut hydraulische Hubtische, Aufzüge und Hubarbeitsbühnen nach Maß für seine Kunden. Insbesondere, wenn es darum geht, Personen zu befördern, gelten dabei hohe Anforderungen an die Sicherheit. Einen Partner zur Realisierung von zuverlässiger Sicherheitstechnik hat das Unternehmen mit Bernstein. Ein vor wenigen Wochen abgeschlossenes gemeinsames Projekt findet sich am Frachtterminal eines deutschen Flughafens. Mit Hilfe einer Ladebühne von Janzen Lifttechnik werden dort Frachten verfahren, während Bernstein-Produkte für die Arbeitssicherheit sorgen und die Fehlersuche bei einer Störung vereinfachen.

mehr lesen