Das Schaltverhalten der drei Ausgangsrelais, Arbeits- oder Ruhestrom, Schaltverzögerungen oder Speicherung einer Abschaltung, ist am Gerät programmierbar.

Bild: Ziehl industrie-elektronik GmbH+Co. KG