Neben den Varianten mit TiN-Beschichtungen gibt es auch weiterhin die Schweißmutternsensoren im klassischen Edelstahl- oder Messing-Gehäuse an.

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG