Hochgenaue Längen-/Winkelmessung mit EnDat 3

Bild: AMO Automatisierung Messtechnik Optik GmbH

Die absoluten Messgeräte von AMO verfügen jetzt über eine EnDat 3-Schnittstelle. Dadurch ist z. B. die Bandbreite für die Übertragung der Messwerte deutlich gestiegen: Sie beträgt jetzt 12,5Mbit/s für Kabellängen bis zu 100m und 25Mbit/s bis zu einer Kabellänge von 40m. Für sicherheitsgerichtete Anwendungen sind funktional sichere Geräte bis SIL 2 verfügbar. Das integrierte elektronische Typenschild ermöglicht nicht nur die automatische Systeminstallation der Messgeräte, sondern auch eine umfangreiche Online-Diagnose.

AMO Automatisierung Messtechnik Optik GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Fraunhofer-Institut ILT
Bild: Fraunhofer-Institut ILT
Laser-Tauchsonde sorgt für smartes Inline-Monitoring von Wasser und Abwasser

Laser-Tauchsonde sorgt für smartes Inline-Monitoring von Wasser und Abwasser

Eine neuartige laserbasierte Tauchsonde, die das Fraunhofer ILT mit Industriepartnern und Anwendern erprobt, könnte den Weg zu einem fortlaufenden Inline-Monitoring von Wasseraufbereitungsprozessen in Kläranlagen ebnen. Das 2D-Fluoreszenzmessverfahren ist in Verbindung mit einer intelligenten Auswertesoftware der Schlüssel zu einer energie- und ressourceneffizienten Wasseraufbereitung.

mehr lesen
Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Raman-Spektroskopie: Der molekulare Fingerabdruck

Raman-Spektroskopie: Der molekulare Fingerabdruck

Die Prozessanalyse liefert mit Hilfe verschiedener physikalischer und chemischer Messprinzipien Informationen über Stoffeigenschaften direkt aus verfahrenstechnischen Prozessen heraus. Besonders im Aufwind ist dabei die noch relativ junge Raman-Spektroskopie, mit der sich Materialeigenschaften unterschiedlicher Medien berührungslos bestimmen lassen.

mehr lesen