Durch die echte Effektivwertmessung der Geräte werden auch verzerrte, nicht-sinusförmige Eingangssignale korrekt ausgewertet.