Durchflussmessung im Zyklusbetrieb

Bild: Nivus GmbH

Nivus stattet ab sofort seine Geräte der NivuFlow-Reihe mit der Möglichkeit des Zyklus- oder Intervallbetriebs aus. Damit soll sich im Vergleich zum Dauerbetrieb ein Großteil des Energieverbrauchs reduzieren lassen. Betreiber von dauerhaft betriebenen Messstellen ohne Anbindung ans Stromnetz profitieren von der Möglichkeit des Energiesparbetriebs, da die autarke Stromversorgung in Dimensionierung und Aufwand deutlich kleiner gestaltet werden kann. Für besondere Ereignisse, z.B. bei Überschreitung eines gewissen Füllstands, schaltet das Messsystem in den Ereignisbetrieb. Dieser gestattet kürzere individuell einstellbare Messzyklen oder den Dauerbetrieb. Der Betreiber hat dadurch die Möglichkeit, bei kritischen Ereignissen hoch aufgelöste Messdaten zu generieren.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Fraunhofer-Institut ILT
Bild: Fraunhofer-Institut ILT
Laser-Tauchsonde sorgt für smartes Inline-Monitoring von Wasser und Abwasser

Laser-Tauchsonde sorgt für smartes Inline-Monitoring von Wasser und Abwasser

Eine neuartige laserbasierte Tauchsonde, die das Fraunhofer ILT mit Industriepartnern und Anwendern erprobt, könnte den Weg zu einem fortlaufenden Inline-Monitoring von Wasseraufbereitungsprozessen in Kläranlagen ebnen. Das 2D-Fluoreszenzmessverfahren ist in Verbindung mit einer intelligenten Auswertesoftware der Schlüssel zu einer energie- und ressourceneffizienten Wasseraufbereitung.

mehr lesen
Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Raman-Spektroskopie: Der molekulare Fingerabdruck

Raman-Spektroskopie: Der molekulare Fingerabdruck

Die Prozessanalyse liefert mit Hilfe verschiedener physikalischer und chemischer Messprinzipien Informationen über Stoffeigenschaften direkt aus verfahrenstechnischen Prozessen heraus. Besonders im Aufwind ist dabei die noch relativ junge Raman-Spektroskopie, mit der sich Materialeigenschaften unterschiedlicher Medien berührungslos bestimmen lassen.

mehr lesen