Das Eingangsmodul ist mit einem PT100-Temperatureingang (0 bis 300°C) ausgestattet.