3D-Vision-Sensor für Universal Robots

Ifm stellt seinen 3D-Vision Sensor 03D als Systemkomponente im UR-Modulsystem zur Verfügung. Zur einfachen Integration des 3D-Sensors hat das Danish Technological Institute (DTI) zusammen mit ifm das Software-Plugin URCap entwickelt, welches neben dem Interface auch mit einer grafischen Benutzeroberfläche aufwartet. URCap ermöglicht damit als Plug&Play-Lösung die direkte Kommunikation des Sensors mit der Robotersteuerung, das heißt der Anwender braucht keine komplexe Programmierung vornehmen, lediglich Parametrierungen sind erforderlich. Nach dem Einlernen lässt sich der O3D-Sensor perfekt für die Greifernavigation nutzen. Er erkennt die Objektposition und übermittelt diese an die Robotersteuerung.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: InfraTec GmbH
Bild: InfraTec GmbH
Richtfest bei InfraTec

Richtfest bei InfraTec

Mitte Dezember fand das Richtfest für den zweiten InfraTec-Komplex in Dresden statt. Mit einem Investitionsvolumen von 20Mio.€ entstehen auf einer Fläche von 2.700m² Fertigungs- und Entwicklungsbereiche für Thermografiekameras und pyroelektrische Detektoren sowie Büroflächen und Sozialräume.

mehr lesen