ZVEI: Fabrikautomation zieht Anfang 2021 an

Die Fabrikautomation ist mit einem Plus bei den Auftragseingängen ins Jahr 2021 gestartet. Von Januar bis Februar verzeichnete die Branche 10,2% mehr Inlands- und 14,6% mehr Auslandsbestellungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Diese Zahlen hat der ZVEI Anfang der Woche veröffentlicht. Starke Wachstumsraten seien vorrangig aus dem asiatischen Raum, allen voran China sowie den USA zu vernehmen. Für 2021 ist Holger Schulte, neuer Vorsitzender des ZVEI-Fachbereichs Schaltgeräte, Schaltanlagen, Industriesteuerungen, optimistisch: „Fast alle Indikatoren sprechen für eine positive Wachstumsrate im weiteren Jahresverlauf.“ Sorgen bereiten der Branche hingegen Probleme in den Lieferketten. „Die bestehenden Rohstoffknappheiten bei Kunststoffen, Kupfer, Stahl und Halbleitern setzen etlichen Unternehmen inzwischen stark zu.“, so Schulte.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige