Seifert Systems baut Standort aus
Bild: Seifert Systems GmbH

Zwei Jahre, nachdem Seifert Systems seine neuen Produktions- und Verwaltungsgebäude in Radevormwald bezogen hat, sind die Kapazitäten aufgrund der hohen Kundennachfrage ausgeschöpft. Daher hat das Unternehmen Ende August den Grundstein für eine neue Produktionshalle mit vergrößerter Lagerfläche gelegt. Das neue Gebäude soll bereits im Sommer 2022 bezugsfertig sein.

Beim Spatenstich zum Baubeginn erklärte der Eigentümer Michael Seifert im Beisein von Architekt, leitenden Vertretern der Stadt und des Bauverwaltungsamtes: „Dass sich unser deutscher Standort in so kurzer Zeit so gut entwickelt, freut uns natürlich sehr und zeigt den großen Markterfolg unserer Produkte und Leistungen.“

Seifert Systems GmbH

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

ZVEI: Datenwirtschaft und KI als Chance

Technologische Innovationen, künstliche Intelligenz und datengetriebene Geschäftsmodelle sind die Schrittmacher einer erfolgreichen digitalen Wirtschaft und Gesellschaft. Die Elektroindustrie sieht sich als maßgeblicher Teil davon, da sie digitale Lösungen erst möglich macht und für andere Branchen anbietet.

mehr lesen

ZVEI: Datenwirtschaft und KI als Chance

Technologische Innovationen, künstliche Intelligenz und datengetriebene Geschäftsmodelle sind die Schrittmacher einer erfolgreichen digitalen Wirtschaft und Gesellschaft. Die Elektroindustrie sieht sich als maßgeblicher Teil davon, da sie digitale Lösungen erst möglich macht und für andere Branchen anbietet.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige