Hutschienen-Puffermodul mit 24VDC und 20A
Bild: TDK-Lambda Germany GmbH

TDK-Lambda gibt die Einführung des Puffermoduls DBM20 für die DIN-Schienenmontage mit 24V und 20A bekannt. Das Modul ist für die Bereitstellung von kurzzeitiger Überbrückung oder Spitzenleistung für Lasten, die an ein AC/DC-Netzteil mit 24VDC-Ausgang angeschlossen sind, geeignet. Es kann eine zusätzliche Überbrückungszeit von 250ms bei 448W Ausgangsleistung oder 2s bei einer 2,5A Last liefern. Eine ferngesteuerte Ein- und Ausschaltfunktion, um ein unsicheres Entladen der gespeicherten Energie zu vermeiden, ein DC-OK-Relais, LED-Anzeigen und fotogekoppelte Signale, die den Volllade- und Entlademodus anzeigen, gehören zur Standardausstattung. Mehrere Module können für längere Pufferzeiten parallel geschaltet werden. Mit Abmessungen von ca. 49x124x115mm arbeiten die Geräte in einem Umgebungstemperaturbereich von -25 bis +70°C.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige