Sensorik & Messtechnik

Bild: Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
Bild: Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
Mehr Shampoo, 
weniger Ausschuss

Mehr Shampoo, weniger Ausschuss

Bei der Herstellung von Kosmetika gilt es ebenso wie im Pharma-, Biotech- oder Lebensmittel-Bereich strenge Qualitäts- und Hygienerichtlinien einzuhalten. Deshalb müssen Produktionsanlagen bei Chargen- oder Produktwechsel regelmäßig gereinigt werden. Der Produktionsprozess soll aber gleichzeitig möglichst effizient ablaufen. Durchflussmesser erschließen hier ein Optimierungspotenzial.

mehr lesen
Bild: Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
Bild: Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
Mehr Shampoo, 
weniger Ausschuss

Mehr Shampoo, weniger Ausschuss

Bei der Herstellung von Kosmetika gilt es ebenso wie im Pharma-, Biotech- oder Lebensmittel-Bereich strenge Qualitäts- und Hygienerichtlinien einzuhalten. Deshalb müssen Produktionsanlagen bei Chargen- oder Produktwechsel regelmäßig gereinigt werden. Der Produktionsprozess soll aber gleichzeitig möglichst effizient ablaufen. Durchflussmesser erschließen hier ein Optimierungspotenzial.

mehr lesen
Bild: Wenglor Sensoric GmbH
Bild: Wenglor Sensoric GmbH
Einfache SPS-Integration

Einfache SPS-Integration

Die Einbindung von Bildverarbeitungskomponenten wie Smart Cameras, Visionsystemen oder 2D/3D-Sensoren in Steuerungen erfordert häufig einen hohen Zeit- und Kostenaufwand, speziell für Anwender mit wenig Erfahrung. Die Bildverarbeitungsplattform uniVision erleichtert die Integration aufgrund eines Updates durch Steuerungsbeispiele für verschiedene SPS-Typen.

mehr lesen
Bild: Amsys GmbH & Co. KG
Bild: Amsys GmbH & Co. KG
Druckmessung per SPS

Druckmessung per SPS

Zur Druckmessung in Geräten mit integrierter SPS sind traditionelle, gekapselte Transmitter oft zu teuer und zu groß. OEM-Sensoren zum Auflöten sind zwar preiswert, benötigen jedoch neben einer eigenen Platine diverse zusätzliche elektronische Bauteile. In solchen Geräten, beispielsweise Absauganlagen und Luftfiltern, kommen kleine, günstige Drucksensormodule zum Einsatz.

mehr lesen
Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Von allen Seiten

Von allen Seiten

Für die gezielte Wärmebehandlung bei der Herstellung von Glas hat Optris ein spezielles System entwickelt, das auf der IR-Kamera PI 640 basiert. Es kann durch wählbare Optiken mit unterschiedlichen Öffnungswinkeln passend an jeder Glashärteanlage eingesetzt werden.

mehr lesen
Bild: InfraTec GmbH
Bild: InfraTec GmbH
Formgebungshilfe

Formgebungshilfe

Mithilfe von Biegeschmieden lassen sich Bauteile mit komplexen Geometrien aus Stahl und Aluminium fertigen. Das Institut für Bildsame Formgebung (IBF) der RWTH Aachen hat ein Assistenzsystem entwickelt, das eine hohe Prozessstabilität ermöglicht. Die Temperaturmessung mittels Wärmekamera auf der Oberfläche der Metalle während des Schmiedevorgangs spielt dabei eine wichtige Rolle.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Fluke errichtet neue Europazentrale

Die neue Europazentrale von Fluke im niederländischen Eindhoven beherbergt ein 400m² großes Kundenzentrum, in dem nicht nur die Palette verfügbarer Werkzeuge, sondern auch deren Verwendung in realistischer Umgebung gezeigt werden.

mehr lesen

Anzeige