Antriebstechnik

Bild: Macchi S.p.A.
Bild: Macchi S.p.A.
Produktionseffizienz 
für Extruder

Produktionseffizienz für Extruder

Gefran verfügt über mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung in der
Entwicklung und Fertigung von Sensoren, Controllern und Automatisierungslösungen für die Kunststoffindustrie. Dieses Know-how war entscheidend bei der Entwicklung eines kompletten Lösungspakets aus Schmelzedruckmessumformern und magnetostriktiven Wegaufnehmern mit digitalem IO-Link-Ausgang inklusive der
Integration aller Systeme.

mehr lesen
Bild: SwissDrives AG
Bild: SwissDrives AG
Gepflegter Käse

Gepflegter Käse

Die Schweizer Firma SwissDrives hat eine groß dimensionierte Antriebslösung für eine komplexe Käsepflegeanlage in Österreich entwickelt. Einen wichtigen Bestandteil des anspruchsvollen Automatisierungskonzepts
bilden insgesamt 40 Frequenzumrichter mit integrierter Profinet-Kommuniation. Ein smarter Funktionsbaustein integriert dabei unterschiedliche Gerätetypen unkompliziert in die Anlagensteuerung.

mehr lesen
Bild: ABB Motion Deutschland
Bild: ABB Motion Deutschland
Vorzeigeprojekt für Energieeffizienz

Vorzeigeprojekt für Energieeffizienz

Die Model-Gruppe, ein Verpackungshersteller mit Hauptsitz in der Schweiz, hat bei der Modernisierung einer zentralen Papiermaschine energieeffiziente Motoren und moderne Frequenzumrichter eingesetzt. Im Ergebnis sind nicht nur Produktivität und Zuverlässigkeit gestiegen. Auch der jährliche Energieverbrauch konnte um eine Größenordnung reduziert werden, die dem Verbrauch von 200 Schweizer Vierpersonen-Haushalten entspricht. Die erwartete Amortisationszeit liegt bei weniger als fünf Jahren.

mehr lesen
Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Drei Säulen für die Wartung

Drei Säulen für die Wartung

„Die primäre Aufgabe eines Frequenzumrichters ist es ja eigentlich, einen Motor anzutreiben. Dennoch muten moderne Geräte heute schon eher wie ein Smartphone an“, betont Christian Senger, Senior Product Manager bei Mitsubishi Electric. Welche Funktionalität moderne Geräte bieten und was damit für den Anwender möglich wird, zeigt z.B. die neue Umrichterreihe FR-E800 – mit ihrem Fokus auf Vernetzung, Predictive Maintenance und Safety.

mehr lesen
Bild: EUTECT GmbH
Bild: EUTECT GmbH
Abgehobene Technik

Abgehobene Technik

Ein neues Linien-Fertigungskonzept von Eutect soll Flexibilität, Dynamik sowie Nachhaltigkeit in der Elektronikfertigung sowie der Aufbau- und Verbindungstechnik erhöhen. Es bietet zudem eine Basis, um mit dem schwebenden 2D-Produkttransportsystems XPlanar von Beckhoff zusätzlichen Kundennutzen zu generieren.

mehr lesen
Bild: Getriebebau NORD GmbH & Co. KG
Bild: Getriebebau NORD GmbH & Co. KG
22kW für den 
Schaltschrankeinsatz

22kW für den Schaltschrankeinsatz

Nord Drivesystems bringt für seine Schaltschrankumrichter der Baureihe Nordac Pro SK 500P in Kürze eine Leistungserweiterung bis 22kW in mehreren Abstufungen auf den Markt. Als zentrale Merkmale der Umrichterfamilie nennt der Hersteller unter anderem die integrierte Multi-Protokoll-Ethernet-Schnittstelle, das Multi-Geber-Interface für Mehrachsbetrieb, eine USB-Schnittstelle zum spannungsfreien Parametrieren sowie die verbesserte Motorregelung.

mehr lesen
Bild: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Bild: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Lastspitzen runter, 
Betriebssicherheit rauf

Lastspitzen runter, Betriebssicherheit rauf

Das schnelle Beschleunigen großer Massen treibt gerade in Portalsystemen den elektrischen Leistungsbedarf der Antriebe in die Höhe. Der generatorische Effekt beim Bremsen kann die Energie dann wieder zurückholen. Um die Bremsenergie möglichst effektiv zu nutzen, und sie nicht in Widerständen abführen zu müssen, setzt Ilsemann Automation in seinen Entnahmerobotern auf eine Antriebslösung, die die Energieströme im Verbund behält. Das erhöht auch die Betriebssicherheit der Anlage.

mehr lesen
Bild: Unimatic/Yaskawa
Bild: Unimatic/Yaskawa
Maskenproduktion 
Made in Germany

Maskenproduktion Made in Germany

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Bedarf an FFP2-Schutzmasken massiv angestiegen. Zunächst fehlten die Produktionskapazitäten, was sich im Laufe des Jahres 2020 schnell geändert hat. Auch der deutsche Maschinenbau hat rasch reagiert und konnte innerhalb kurzer Zeit Lösungen anbieten, etwa die Firma Unimatic. Der Sondermaschinenbauer setzt für sein leistungsstarkes Maschinenkonzept auf Antriebs- und Steuerungstechnik von Yaskawa.

mehr lesen
Bild: Unimatic/Yaskawa
Bild: Unimatic/Yaskawa
Maskenproduktion 
Made in Germany

Maskenproduktion Made in Germany

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Bedarf an FFP2-Schutzmasken massiv angestiegen. Zunächst fehlten die Produktionskapazitäten, was sich im Laufe des Jahres 2020 schnell geändert hat. Auch der deutsche Maschinenbau hat rasch reagiert und konnte innerhalb kurzer Zeit Lösungen anbieten, etwa die Firma Unimatic. Der Sondermaschinenbauer setzt für sein leistungsstarkes Maschinenkonzept auf Antriebs- und Steuerungstechnik von Yaskawa.

mehr lesen
Bild: Dunkermotoren GmbH
Bild: Dunkermotoren GmbH
Viel mehr als Motoren

Viel mehr als Motoren

Das industrielle Internet der Dinge bietet völlig neue Möglichkeiten für die Antriebstechnik. Um diese möglichst auszuschöpfen, bündelt Dunkermotoren sein Knowhow in der Entwicklung von dezentralen Steuerungsprogrammierungen und IIoT-Lösungen unter der neuen Marke Nexofox. So will das Unternehmen zudem ein ganzheitliches Lösungsangebot schaffen: Zum einen von der Beratung und Konzeptentwicklung bis zur partnerschaftlichen Projektrealisierung. Zum anderen von der Feldebene bis in die Cloud aus einer Hand.

mehr lesen
Bild: Dunkermotoren GmbH
Bild: Dunkermotoren GmbH
Viel mehr als Motoren

Viel mehr als Motoren

Das industrielle Internet der Dinge bietet völlig neue Möglichkeiten für die Antriebstechnik. Um diese möglichst auszuschöpfen, bündelt Dunkermotoren sein Knowhow in der Entwicklung von dezentralen Steuerungsprogrammierungen und IIoT-Lösungen unter der neuen Marke Nexofox. So will das Unternehmen zudem ein ganzheitliches Lösungsangebot schaffen: Zum einen von der Beratung und Konzeptentwicklung bis zur partnerschaftlichen Projektrealisierung. Zum anderen von der Feldebene bis in die Cloud aus einer Hand.

mehr lesen
Bild: Melior Motion GmbH
Bild: Melior Motion GmbH
Planetengetriebe 
neu gedacht

Planetengetriebe neu gedacht

Konstrukteure von Robotik- und Automationslösungen stehen vor der Wahl: Zykloid- oder Planetengetriebe? In den letzten Jahrzehnten lautete die Antwort häufig Zykloidgetriebe. Doch die Planetengetriebe haben aufgeholt und zeigen sich mittlerweile in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. Das Hamelner Unternehmen Melior Motion produziert mit seiner PSC-Reihe sehr präzise, leise sowie langlebige Antriebseinheiten.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Fluke errichtet neue Europazentrale

Die neue Europazentrale von Fluke im niederländischen Eindhoven beherbergt ein 400m² großes Kundenzentrum, in dem nicht nur die Palette verfügbarer Werkzeuge, sondern auch deren Verwendung in realistischer Umgebung gezeigt werden.

mehr lesen

Anzeige