Nullpunktspannsystem für Cobots
Bild: Smart Cobotix GmbH

Die Smartshift Robotbase von Smart Cobotix soll es möglich machen, Cobots in wenigen Sekunden umzusetzen und für eine neue Aufgabe einzusetzen. Anwender müssen dabei den Roboter weder nachprogrammieren noch neu ausrichten. So kann ein Roboter für mehrere Maschinen hintereinander, z.B. bei kleinen Stückzahlen, genutzt werden. Der Roboter wird einfach umgespannt. Mit dem praktischen Tragegriff ist auch der Transport von einer Maschine zur nächsten und das Einfädeln in die Robotbase leicht zu erledigen. Ohne das Tool kommt meist ein Schrauben- oder Inbusschlüssel zum Einsatz. Vier Schrauben müssen gelöst werden und wahrscheinlich wird eine weitere Person zum Sichern benötigt. Diese Zeit soll durch die Smartshift Robotbase eingespart werden, um es wirtschaftlich zu machen, mehrere Maschinen mit einem robotergestützten Be- und Entladesystem auszustatten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige