Start für Standorterweiterung bei Fanuc Deutschland
Bild: TeDo Verlag GmbH

Um seine Entwicklungs- und Support-Kapazität für den europäischen Markt in der deutschen Landesgesellschaft zu konzentrieren, hat Fanuc mit dem Spatenstich am vergangenen Freitag die Erweiterung des Standorts in Neuhausen auf den Fildern eingeleitet. Bis Frühjahr 2023 soll ein neues Gebäude mit 6.000m² gebaut und eröffnet werden. „Es ist sehr wichtig, das Ohr am lokalen Markt und den Bedürfnissen der hiesigen Anwender zu haben“, sagt Europa-Chef Shinichi Tanzawa (Bild). Das betreffe nicht nur den Support, sondern auch die Produktentwicklung. Das neue Technikzentrum kombiniert künftig das europäische Entwicklungszentrum und die europäische technische Support-Organisation.

FANUC Deutschland GmbH
http://www.fanuc.eu

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige