Portfolio um Energieführungsketten erweitert
Bild: Norelem Normelemente KG

Norelem hat sein Portfolio um Energieführungsketten aus Kunststoff erweitert. Es gibt sie mit Innenhöhen von 12 bis 45mm, Innenbreiten bis 200mm und verschiedenen Biegeradien. Die Nennlänge von 1.000mm ist standardmäßig ab Lager verfügbar. Durch das Zusammenstecken einzelner Ketten lassen sich die Lösungen individuell verlängern. Bei den meisten Energieführungsketten lassen sich die Kettenglieder einzeln öffnen. Anwender können auch Kabel und Leitungen mit bereits montierten Steckern einlegen. Werden mehrere Leitungen in der Energieführungskette verlegt, so lassen sich diese über Trennstege voneinander separieren.

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Variable Klemmbereiche

Lapp verfügt mit den Mehrfacheinführungen der Reihe Skintop Multi-M über Lösungen, die es in rechteckiger Form und seit Kurzem auch in runder Bauform gibt.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige