Pilz-Gruppe erzielt Rekordumsatz

Bild: Pilz GmbH & Co. KG

Für Pilz ist das Geschäftsjahr 2021 ein Rekordjahr. Das Unternehmen verzeichnete einen Umsatz in Höhe von 348,4Mio.€ – ein neuer Rekord. Das entspricht einem Plus von 22%. Damit wurde das Umsatzniveau des Vorkrisenjahres 2018 übertroffen. Trotz den vor allem seit Sommer spürbaren Lieferengpässen bei Material und Frachtkapazitäten konnte Pilz die Versorgung aller Produktionsstandorte mit Bauteilen sichern und mit 2,4Mio. Geräten soviel produzieren wie nie zuvor. Die Mitarbeiterzahl ist weltweit mit 2.335 gegenüber 2.366 im Vorjahr um 1,3% gesunken. Auch in Deutschland ist die Mitarbeiterzahl nur leicht zurückgegangen: Von 1.012 im Jahr 2020 auf 993 im Jahr 2021 (-1,9%). Für 2022 strebt das Familienunternehmen an, wieder zusätzliche Mitarbeiter einzustellen. Für 2022 rechnet das Unternehmen mit einem herausforderndem Jahr, blickt aber voll Vertrauen in die Zukunft.          

Pilz GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige