Persönlicher Kontakt für Panasonic im Fokus
Bild: Keller Fotografie

Mit der Neueröffnung des Customer Experience Centers (CXC) in Ottobrunn bei München will der japanische Konzern sein Engagement in Europa unterstreichen. Noch vor Ausbruch der Corona-Pandemie mietete Panasonic Industry Europe einen Gebäudekomplex mit mehr als 6.000m² Fläche, der im vergangenen Jahr zu einem Treffpunkt für B2B-Kunden, Handelspartner, Entwickler, Start-Ups und Universitäten ausgebaut wurde. Kern ist der große und modern ausgestattete Showroom, der mit Hightech-Funktionsräumen, Themeninseln und zentralen Präsentationsbühnen Panasonics Produktvielfalt abbildet und ein Ort der Begegnung werden soll. Durch Kamerasysteme und Videowände ist das CXC auch auf hybride und digitale Veranstaltungen vorbereitet. Das Zentrum ist Teil des Panasonic Campus Munich, der Europazentrale von Panasonic Industry, aber auch Trainingslocation. Dazu bietet es flexibel nutzbare Flächen und Labors.

Panasonic Electric Works Europe AG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige