Neuer CEO bei AT

Bild: AT – Automation Technology

Seit dem 1. März ist Daniel Seiler neuer Geschäftsführer von Automation Technology (AT). Seiler soll das Unternehmen künftig als CEO gemeinsam mit CTO und Gründer Dr.-Ing. André Kasper führen. Damit übernimmt er die operativen Aufgaben des bisherigen Geschäftsführers und Gründers Michael Wandelt. Wandelt ist ab sofort für das Infrarot-Produktmanagement im Unternehmen verantwortlich. „Die Produkte von AT haben enormes Wachstumspotential und ich bin sehr gespannt darauf, die Weiterentwicklung gemeinsam mit dem Team von AT voranzutreiben. Besonders fasziniert mich, dass unsere 3D-Sensoren und Infrarotkameras in nahezu jeder Branche im Einsatz sind und wir spannende Applikationen entwickelt haben“, erklärt Seiler. Seiler arbeitet bereits seit vielen Jahren in der Bildverarbeitungsbranche. Angefangen als Applikationsingenieur bei IDS in 2005 hat er im selben Unternehmen den US-Standort in Boston innerhalb von vier Jahren zum Erfolg geführt. Im Anschluss wurde er zum Geschäftsführer im Headquarter befördert. Danach folgten zwei Jahre als CEO beim Lasertechnologie-Startup Cycle, währenddessen er AT bereits als Mitglied des Beirats unterstützte. „Daniel Seiler ist für mich der perfekte Kandidat, um mich in meiner bisherigen Funktion bei AT abzulösen. Er hat Bildverarbeitung von der Pike auf gelernt und bereits ein mittelständisches Unternehmen in der Bildverarbeitung als Geschäftsführer erfolgreich geführt. Zudem bringt er durch sein Business Development in den USA genau die Expertise mit, die wir für unsere Expansionspläne benötigen“, so Wandelt.

AT - Automation Technology

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge