Keba mit Umsatzplus in 2021/2022

Bild: Keba AG/APA-Fotoservice/Hartl

Keba konnte im vergangenen Geschäftsjahr (April 2021 bis März 2022) ihren Umsatz von 415,4Mio.€ auf 537,7Mio.€ steigern. Mit einem Umsatzsprung von rund 122Mio.€ und einem Umsatzwachstum von fast 30% erreicht das Unternehmen erneut den höchsten Umsatz in ihrer Geschichte. Betrachtet auf die letzten fünf Jahre beträgt das durchschnittliche jährliche Wachstum 22,7% (CAGR). Der internationale Geschäftsanteil ist unverändert hoch und liegt bei rund 90%. In die EU (ohne Österreich) wurden rund 67% und nach Asien zirka 13% geliefert. In Forschung und Entwicklung investierte Keba rund 70Mio.€. Für das kommende Geschäftsjahr geht das Unternehmen davon aus, dass es grundsätzlich in Wachstumsmärkten tätig ist und eine entsprechende Nachfrage nach seinen Lösungen besteht. Welcher Umsatz realisierbar sei, hänge aber zu einem guten Teil auch von der Materialverfügbarkeit ab.

KEBA Industrial Automation GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige