HMS: Wachstum im ersten Quartal 2021

HMS Networks konnte ein starkes Wachstum für das erste Quartal 2021 vermerken, so heißt es in der Pressemitteilung. Das Unternehmen hat Mitte April sein vorläufiges Ergebnis bekanntgegeben. Der Auftragseingang beläuft sich auf ca. 55Mio.€, was einem Wachstum von 40% entspricht, und der Nettoumsatz auf ca. 44Mio.€ (+25%). Der starke Zuwachs bei Auftragseingang und Umsatz ist neben einer allgemeinen Markterholung, nach Einschätzung von HMS, auch auf temporäre Effekte zurückzuführen, die aus einem allgemeinen Bestandsaufbau in Kombination mit vorübergehend erhöhten Sicherheitsbeständen bei den Kunden des Unternehmens bestehen. Der endgültige Bericht für das erste Quartal soll am 23. April veröffentlicht werden.

HMS Industrial Networks GmbH

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige