Bosch Rexroth mit neuem Finanzvorstand

Holger von Hebel
Holger von HebelBild: Bosch Rexroth AG

Ab Oktober tritt Holger von Hebel in den Vorstand bei Bosch Rexroth ein und übernimmt die Verantwortung für kaufmännische Aufgaben, Einkauf, Logistik und Personal. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Markus Forschner an, der zum 1. Januar 2022 als Finanzchef und Chief Performance Officer in die Geschäftsführung bei Robert Bosch wechselt. Seine Aufgabe als Leiter der Business Unit Mobilhydraulik behält von Hebel bei. Die kaufmännische Leitung dieser Geschäftseinheit wird im Oktober dann Dr. Alexander Jabs übernehmen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Seit 75 Jahren 
in Bewegung

Seit 75 Jahren in Bewegung

1949 wurde in Steinheim die Spezialmaschinenfabrik Dewitta gegründet. Der Schwerpunkt waren damals Doppelkettenstichmaschinen zur Herstellung von Damenhandschuhen. Im Laufe der Zeit ist das Unternehmen ein paar Mal umgezogen, hat sich ständig weiterentwickelt und immer wieder neu definiert. Heute ist der Anbieter in der mechatronischen Antriebstechnik für präzise Bewegungs- und Positionierlösungen bekannt. Zum 75. Geburtstag sprechen der Gesellschafter Dr. Manfred Wittenstein und der Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Hoffmann über das Erfolgsrezept.

mehr lesen