AMA Innovationspreis 2022: Gewinner steht fest

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik hat auf der Sensor+Test den Gewinner des AMA Innovationspreis gekürt. Die Jury bescheinigte dieser Entwicklung einen besonders innovativen Lösungsansatz, bei deutlich erkennbarer Marktrelevanz. Über das Preisgeld von 10.000€ darf sich das Entwicklerteam der Technologieplattform für NDIR Gassensorik, ein Gemeinschaftsprojekt von Micro-Hybrid Electronic, dem CIS Forschungsinstitut für Mikrosensorik, Siegert Thin Film Technology und 5microns, freuen. Bewerbungsformulare für den AMA Innovationspreis 2023 sind ab Ende Oktober 2022 verfügbar.

AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik e.V.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige