Modulare Signaltechnik

Bild: Werma Signaltechnik GmbH & Co. KG

Werma präsentiert auf der SPS IPC Drive mit Evosignal eine neue Signaltechnik. Ein übersichtliches und modulares System soll dabei viele Anwendungsbereiche abdecken und eine passende Lösung einfach und schnell auswählbar machen. Die Art der optischen und akustischen Signalisierung hängt dabei von der jeweiligen Anwendung und der Umgebungssituation ab. Das Produkt ist in drei verschiedenen Größenklassen erhältlich: Mini, Midi und Maxi. Dennoch stellt das Unternehmen trotz Variantenreduzierung volle Kompatibilität sicher. Über den Konfigurator kann online das gewünschte Signal ausgesucht werden. Neben einer intuitiven Montage werden auch Akustik und Leuchtbilder mit Twin-Funktion angeboten. Zusätzlich werden Produkte zur Vernetzung von Maschinen, Arbeitsplätzen oder Fifo-Regale wie für die Industrie über Funk angeboten.

Werma Signaltechnik GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Energieführung für Scaras

Energieführung für Scaras

Igus bringt eine neue Energieführung für Scara-Roboter in Reinräumen auf den Markt: Die Clean Scara Cable Solution besteht aus tribologisch angepassten Hochleistungskunststoffen und arbeitet selbst bei Highspeed-Anwendungen nahezu partikelfrei nach ISO Klasse 2. Zudem zeichnet sich das System im Vergleich zu klassischen Wellschläuchen durch hohe Stabilität und Bedienerfreundlichkeit aus.

mehr lesen