Kompaktes Board mit geringer Verlustleistung
Bild: Spectra GmbH & Co. KG

Spectra bietet das Pico-ITX Board LP-1787 an, das für Entwickler von Embedded-PC-Systemen wie intelligenten Kameras oder FTS entwickelt wurde, die viel Rechenleistung auf kleinem Raum und bei geringer Wärmeentwicklung benötigen. Das Board ist mit einem Intel-Core-i7-Whiskey-Lake-Prozessor der 8. Generation ausgestattet. Die geringe Verlustleistung von 15W ermöglicht laut Hersteller den Einbau in kompakte Gehäuse ohne aufwendiges Kühlkonzept. Das Gerät hat Abmessungen von 100x72mm und der HDMI- sowie der Display-Port unterstützen 4K-Qualität. Für die Anbindung können zwei GLAN und zwei USB3.1-Schnittstellen verwendet werden. Individuelle Erweiterungen wie WiFi oder Bluetooth werden mit einem M.2-Modul (E-Key) realisiert.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH
Bild: E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH
Flaschenweise Sicherheit

Flaschenweise Sicherheit

Jiangsu Newamstar Packaging Machinery ist einer der größten Entwickler und Hersteller von Verpackungsmaschinen für Flüssigkeiten und Getränke in der Volksrepublik China. Die Hauptgeschäftsfelder sind Abfüllungsanlagen für Getränke, Molkereiprodukte, Alkohol, Würzmittel sowie Haushalt und Körperpflege. Das Portfolio umfasst zudem intelligentes Equipment. Dies meint Wasseraufbereitung, Vorbehandlung, Blasformverfahren, Befüllung, Sekundärverpackungen, Roboter-gesteuerten Warentransport sowie intelligente Warenlager. Darüber hinaus bietet das Unternehmen umfassenden Service wie ganzheitliche Fabrikplanung, Unterstützung für
Dosier- und Abfüllprozesse sowie der Planung, Entwicklung und Konstruktion der dazu notwendigen Anlagen.

mehr lesen
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Mit jeder neuen Generation werden elektrische Geräte kleiner, leistungsfähiger und sicherer in ihrer Anwendung. Darüber hinaus schreitet die digitale Transformation in der Industrie weiter voran und benötigt für ihre Umsetzung stabile Verbindungen. All das stellt die Gerätehersteller vor große Herausforderungen, die es gilt, mit einer geeigneten Geräteanschlusstechnik zu lösen. Die Omnimate-4.0-Steckverbinder von Weidmüller, gestaltet nach dem Baukastenprinzip, erfüllen diese Anforderungen. Die Grundlage dafür ist ein neuartiges Design-Konzept und die Snap-In-Anschlusstechnik.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige