Kleines Hutschienengehäuse
Bild: Richard Wöhr GmbH

Richard Wöhr bietet ab sofort ein 1-Modul-Hutschienengehäuse in flacher Bauform. Durch das schraubenlose Zusammenklipsen von Ober- und Unterteil wird eine schnelle Montage ermöglicht. Das Gehäuse zum Einbau von Elektronik hat eine Einbaubreite von 17,5mm und ist zur Montage auf eine DIN-Hutschiene oder an die Wand vorgesehen. Die Front kann kundenspezifisch bearbeitet werden, um z.B. Stecker, LEDs und Schalter aufzunehmen. Zudem besteht die Möglichkeit der Gestaltung durch Siebdruck, Lackierung, Frontfolien bzw. Folientastaturen.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Weidmüller GmbH
Bild: Weidmüller GmbH
Zubringer für IP-Hochgeschwindigkeitsnetze

Zubringer für IP-Hochgeschwindigkeitsnetze

Mit Single Pair Ethernet soll die Feldebene mit Sensoren und Aktoren einfach und platzsparend in Smart Factory und Smart Building integriert und der durchgängige Datenfluss vom Edge in die Cloud realisiert werden. Die SPE System Alliance treibt die Entwicklung der Technologie voran. Einige ihrer Mitglieder brachten ihre Kompetenzen unter anderem in die Steckverbindernormierung ein. Darauf basieren die international standardisieren Steckgesichtern gemäß IEC63171-2 und IEC63171-5. Diese umfassen ein einheitliches, kompaktes Steckgesicht, das neue, platzsparende Gerätedesigns erlaubt. Erste Produkte und Lösungen wurden bereits realisiert.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige