Flanschgehäuse in zusätzlichen Größen

Bild: ©sveta/stock.adobe.com

Die Unterteile der Wandgehäuse-Reihe Easytec von OKW Odernwälder Kunststoffwerke sind mit zwei integrierten Laschen ausgestattet. Sie ermöglichen eine schnelle Montage der Geräte an der Wand, können aber auch zur einfachen Befestigung an Rohren oder Rundprofilen genutzt werden. Eine gerundete Vertiefung auf der Unterseite des Gehäuses unterstützt optisch sowie technisch den letztgenannten Anwendungsfall an Rohrsystemen. Um die Kundenanforderungen bestmöglich abzudecken, wurden zwei weitere Größen in das Standardprogramm aufgenommen: Easytec 125 (147x78x30/37mm) und Easytec 150 (172x93x36/46mm). Die Gehäuse werden standardmäßig aus dem Material ASA+PC-FR (UV-beständig) in Grauweiß (RAL 9002) gefertigt. Weitere Farbausführungen können angefragt werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Echtzeit, Lowcost, 
Kreislaufwirtschaft

Echtzeit, Lowcost, Kreislaufwirtschaft

Maschinenausfälle und Stillstandzeiten gehören zu den größten Kostentreibern in der Industrie. Für Instandhalter ist es daher wichtig, ungeplante Ausfälle rechtzeitig zu verhindern. Mit dem neuen Low Cost Lebensdauersensor von Igus können Anwender ihre Energiekette jetzt ab 248€ smart machen. Außerdem bieten die Kölner den Serviceroboter Rebel für unter 5.000€ als Plug&Play-Variante und mit einem Gewicht von rund 8kg. Mit Blick auf mehr Nachhaltigkeit wurde zudem eine Energiekette aus recyceltem Material entwickelt.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige