High-Performance für Bergbau & Co

CAN-Bus-Kabel für 12-Zylinder-Dieselmotoren

Bild: Hradil Spezialkabel GmbH – High-Performance CAN-Bus-Kabel für fortschrittliche Motorsteuerungssysteme

Hradil stellt ein geschirmtes High-Performance CAN-Bus-Kabel für die Motor- und Abgassteuerung von 12-Zylinder-Dieselmotoren vor. Es erfüllt die Normen SAE J1939-11, J1939-14 und J1128. Die Konstruktion des Kabels soll neben der mechanischen Belastbarkeit den Einsatz in Temperaturbereichen von –40 bis +125°C gewährleisten. Das Kabel wurde speziell für das Management von Dieselmotoren entwickelt, bei denen eine schnelle Datenübertragung und hohe Übertragungsraten im Fokus stehen. Mit seinem spezifischen Wellenwiderstand von 1.200hm kann der CAN-Bus Daten bei kleinen Reflexionen und Signalverlusten übertragen. Dabei unterstützt das Kabel die Übertragung von Sensor- und Diagnosedaten sowie Steuerungsinformationen, wie z.B. Motordrehzahl und Temperatur.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Reverion
Bild: Reverion
Aus Gas mach Strom – und umgekehrt!

Aus Gas mach Strom – und umgekehrt!

Biogas gilt als zentraler Bestandteil des erneuerbaren Energiemix – allerdings ist bei Erzeugung und Verbrauch noch viel ungenutztes Potenzial vorhanden. Dieses will Reverion mit containerbasierten Kraftwerken künftig besser ausschöpfen. Für die Verkabelung der elektrischen Komponenten seiner Brennstoffzellen-Systeme setzt das bayrische Startup auf die Leitungen von Helukabel.

mehr lesen