Managed Switches in Schutzart IP67
Bild: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Neue Managed Switches für die Feldinstallation ergänzen ab sofort das Switch-Angebot von Phoenix Contact. Die Gerätevarianten 2600 und 2700 aus der Produktfamilie FL Switch 2000 in Schutzart IP65/66/67 sollen die Netzwerkintegration verteilter Sensoren, Aktoren, Kameras oder I/O-Stationen erleichtern. Die kompakte Bauform ermöglicht eine Montage in räumlich bergrenzten Bereichen. Aufgrund der M12-Anschlusstechnik können Anwender zwischen der Nutzung klassischer Steckverbinder mit Schraubanschluss und der M12-Push-Pull-Schnellverriegelung des Herstellers wählen. Die Konfiguration der Switch-Varianten ist über Mode-Button oder MicroSD-Karte möglich.

Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige