IoT-Lösungsbaukasten für vernetzte Systeme

Bild: ads-tec GmbH

Mit dem Ausbau der IoT-Service-Plattform Big-LinX, der Erweiterung der Bedien-Software X-Remote um eine Online-Variante und der Firewall um eine DNV-GL-Zertifizierung sowie den Funktionserweiterungen der Bediengeräte bietet ADS-Tec einen umfangreichen Lösungsbaukasten für weltweit vernetzte Systeme. Seit vielen Jahren setzt das Unternehmen Industrie-4.0-Lösungen bereits um. Dabei zeigt sich zunehmend, dass gerade im Zusammenspiel des breiten Produktportfolios mit aufeinander abgestimmten Hard- und Software-Komponenten samt eigener Cloud-Lösung die entscheidenden Mehrwerte für die Kunden entstehen. Diese sind branchenunabhängig und für die Sparten Lager und Logistik, Medizintechnik, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für den maritimen Bereich relevant. Eine hohe Entwicklungstiefe in der Produktion ist dabei die Basis für die flexible Ausrichtung auf immer komplexere Kundenbedürfnisse des Unternehmens.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Profinet-Gateways für Remote I/O

Profinet-Gateways für die LB- und FB-Remote-I/O-Systeme von Pepperl+Fuchs unterstützen die Kommunikation über HART auf den Geräteleitungen und integrieren beliebige Daten aus dem Gerät mit einer nahtlosen Einbindung der Prozessdaten in jedes Engineering- oder Plant-Asset-Management-System.

mehr lesen
Bild: Perinet GmbH
Bild: Perinet GmbH
Sensoren einfach 
und sicher vernetzen

Sensoren einfach und sicher vernetzen

Single Pair Ethernet (SPE) und standardisierte Mikroserver machen es möglich: Sensoren können mit geringstem Aufwand auch über größere Entfernungen direkt in eine Edge- oder Cloud-basierende IT eingebunden werden. Der aufwändige Weg über Feldbusse entfällt und die Schnittstelle zum Sensor kann einschließlich Verschlüsselung einfach über Webbrowser konfiguriert werden.

mehr lesen