CAN-FD-Anbindung per Ethernet
Bild: Peak-System Technik GmbH

Die Gateway-Produktfamilie PCAN von Peak-System ermöglicht die Übertragung von CAN-Nachrichten über IP-Netzwerke. Das Modell FD DR unterstützt neben dem klassischen CAN- auch den modernen CAN-FD-Standard. Zwei Highspeed-CAN-Schnittstellen ermöglichen die Anbindung von CAN-FD-Bussen mit Datenbitraten bis 10MBit/s. Die Verbindung zum IP-Netzwerk erfolgt über Ethernet. Ein AM5716-Sitara-Prozessor stellt die benötigte Leistung zur Verfügung. Wird ein CAN-Bus mit einem FD-DR-Ethernet-Gateway ausgestattet, genügt eine LAN-Schnittstelle für den Zugriff auf den CAN-Bus mit einem oder mehreren Computern.

PEAK-System Technik GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: HMS Industrial Networks GmbH
Bild: HMS Industrial Networks GmbH
Security als 
Wettbewerbsvorteil

Security als Wettbewerbsvorteil

Die digitale Transformation verändert die Fertigung grundlegend: Ethernet setzt sich immer mehr durch, die IT- und die OT-Ebene konvergieren. Dadurch gewinnt das Thema Cybersecurity auf Produktionsebene zunehmend an Bedeutung. Hier gilt es für Anbieter aktuelle und zukünftige Standards zu unterstützen und sichere Schnittstellen zu implementieren. Modulare Lösungen ermöglichen eine schnelle Integration der Cybersecurity auf hohem Niveau – und damit entsprechende Wettbewerbsvorteile.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige