SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Essener All About Automation 2021 auf Oktober verschoben

Die für den 9. und 10. Juni 2021 geplante All About Automation am Standort Essen wird aufgrund der weiterhin unsicheren Pandemiesituation auf den 27. und 28. Oktober 2021 verschoben. Im September 2020 fand, mit einem von Ausstellern und Besuchern hervorragend bewerteten Hygienekonzept, bereits eine All About Automation in Essen unter Pandemiebedingungen statt.

„Uns ist es wichtig, sobald wie wieder möglich mit unseren regionalen Präsenzmessen die so wichtige Plattform für den persönlichen Austausch zu bieten“, so Tanja Waglöhner, Geschäftsführerin des Veranstalters Untitled Exhibitions. In der zweiten Jahreshälfte sind, so die Einschätzung des Veranstalters, insbesondere kleinere, regional ausgerichtete Formate wieder möglich und das Interesse daran sei sowohl von Aussteller-, als auch Besucherseite hoch. Tanja Waglöhner: „Online-Angebote informieren und wecken Interesse. Für den Vertrauensaufbau, das haptische Erleben und das Entdecken bisher noch unbekannter neuer Anbieter und Lösungen braucht es Präsenzmessen.“ Für 2021 sind aktuell All About Automation-Messen in Friedrichshafen, Wetzlar, Chemnitz und Essen geplant. Alle Termine und Infos unter www.allaboutautomation.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
post-thumbnail

Echtzeitsteuerung aus der Cloud

Die Stuttgarter Maschinenfabrik bildet eine vollständig digitalisierte
Produktionsumgebung ab, in der maßgeschneiderte Produkte innerhalb der physikalischen Grenzen selbstorganisiert hergestellt werden können. Das erfordert eine neue technologische Infrastruktur, die auf dem Einsatz konvergenter Kommunikationstechnik und Echtzeit-Virtualisierung basiert. Zur Verwaltung virtualisierter Echtzeit-Steuerungsanwendungen bedarf es Erweiterungen von Orchestrierungswerkzeugen, die Cloud-Computing den notwendigen Determinismus ermöglichen.

Bild: JA² GmbH
post-thumbnail

Komplett bestückt und verdrahtet in den Schaltschrank

Jung liefert anschlussfertige Motion Control Pakete für ein- bis dreiachsige Ausrüstungen
Mit den platzsparenden Positioniercontroller-Komplettsets seiner neuen Produktlinie PosiPac® vereinfacht und beschleunigt Jung Antriebstechnik u. Automation (JA2) die Realisierung ein- und mehrachsiger Montage- und Handhabungssysteme erheblich. Denn die aus verschiedenen LinMot®-Controllern und außergewöhnlich kompakten Netzteilen zusammengestellten Paketlösungen senken den Installations- und Verdrahtungsaufwand für Motion Control Systeme auf ein Minimum. Sie stehen serienmäßig in acht Leistungsvarianten zur Verfügung und lassen sich als anschlussfertige Einheiten direkt in Schaltschränke einbauen.