SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

All About Automation in Hamburg 2025

Drei Neuigkeiten für die Hamburg Ausgabe der all about automation: Die Messe zieht um, wechselt vom Januar in den Frühsommer und findet zukünftig parallel mit zwei weiteren Messen statt. Neuer Termin ist der 3. und 4. Juni 2025, neuer Veranstaltungsort die Hamburg Messe und die beiden ebenfalls von Easyfairs veranstalteten regionalen Fachmessen Logistics & Automation und Empack kommen hinzu. Seit 2017 findet die all about automation in Hamburg in der Messehalle HamburgSchnelsen statt. Seit der Ausgabe 2022 sind alle Standplätze belegt. Tanja Waglöhner, Messeleiterin der all about automation „Wir fühlen uns sehr wohl und wurden in Hamburg-Schnelsen erfolgreich. Doch das Gelände ist zu klein geworden. Wir mussten bereits in den letzten beiden Jahren Unternehmen aus Platzmangel absagen und für die 2025 geplante Ausgabe wurde die Warteliste länger und länger. Die 140 Aussteller die wir in Hamburg-Schnelsen unterbringen können sind deutlich weniger als unser sonstiges Angebot auf anderen all about automation Messen. Nach intensiven Gesprächen mit Ausstellern und Besuchern haben wir uns entschieden, mit dem Umzug zur Hamburg Messe mehr Platz und damit mehr Attraktivität für die Besucher zu schaffen.“ Die ebenfalls von Easyfairs in Hamburg veranstalteten Messen Empack – regionale Fachmesse für die Verpackungsindustrie und Logistics & Automation – regionale Fachmesse für Intralogistik und Materialfluss ziehen mit. Alle drei Messen finden ab 2025 zeitgleich in der Hamburg Messe statt. Besucher haben mit einem Ticket Zugang zu allen drei Messen. Easyfairs plant für die Ausgabe 2025 mit mindestens 250 Ausstellern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Inasoft Systems GmbH
post-thumbnail

Bidirektionaler Datenaustausch

Die Autoabgaskatalysatorproduktion von Umicore wurde weltweit in Bezug auf Automation und Systeme vereinheitlicht. In den Anlagen verwaltet die eigene MES-Lösung alle Produktions- und Produktdaten in der Microsoft-SQL-Datenbank und als Steuerung wurde das TwinCAT-Softwaresystem gewählt. Für den hochperformanten Datenaustausch zwischen SQL-Datenbank und Steuerung sorgt der SQL4automation Connector. Axel Wienand, Manager Automation & Systeme bei der Umicore AG & Co. KG in Hanau, erläutert die Gründe dafür.