Lüfterloser Embedded-Box-PC mit hohem Betriebstemperaturbereich

 Der lüfterlose DIN-Schienen-Embedded-Box-PC ARK-1220 verfügt über einen Intel Atom E3940 Quad Core SoC.
Der lüfterlose DIN-Schienen-Embedded-Box-PC ARK-1220 verfügt über einen Intel Atom E3940 Quad Core SoC.Bild: Advantech Europe BV

Advantech erweitert seine ARK-1000-Serie um den lüfterlosen DIN-Schienen-Embedded-Box-PC ARK-1220. Er wird mit einem Intel Atom E3940 Quad Core SoC mit bis zu 1,8GHz plus Turbo Boost betrieben. Der PC ist für Anwendungen mit einem Betriebstemperaturbereich von -30 bis +70°C mit einem Luftstrom von 0,7m/s geeignet. Er unterstützt einen Eingangsspannungsbereich von 12 bis 28VDC für den Einsatz in Umgebungen mit schwankender oder instabiler Stromversorgung. Er bietet verschiedene I/Os, darunter viermal USB3.0, zweimal LAN sowie zweimal COM an der Vorderseite. Durch seine kompakten Abmessungen eignet er sich für Anwendungen, die auf engem Raum installiert werden, I/O-Flexibilität und eine hohe Leistungsfähigkeit erfordern. Der PC unterstützt zwei unabhängige 4K-Ultra-HD-Displays mit einer Auflösung bis zu 3.840×2.160Pixel bei 30Hz. Die Gen9-Grafik-Engine arbeitet mit geringem Stromverbrauch und verbessert gleichzeitig die Medienverarbeitung durch Videokodierung.

Advantech Europe BV

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge