Joystick mit dritter Achse

Der Fingerjoystick TRY22 ist prädestiniert für den Einsatz in mobilen Außenanwendungen, in der Robotik, in medizintechnischen Geräten und in der Videoüberwachung
Der Fingerjoystick TRY22 ist prädestiniert für den Einsatz in mobilen Außenanwendungen, in der Robotik, in medizintechnischen Geräten und in der VideoüberwachungBild: Megatron Elektronik GmbH & Co. KG

Die Fingerjoysticks der Serie TRY22 von Megatron zeichnen sich durch eine serienmäßig ausgeführte dritte Achse und eine hohe Schutzart in IP65 aus. Der Joystick eignet sich für den Einsatz in Bedienpanels im Bereich Videoüberwachung, in Audio-Video-Produktionseinrichtungen, medizinischen Geräten, mobilen Außenanwendungen sowie in der Robotik. Die kompakten Abmessungen des Mehrachs-Fingerjoysticks mit einem Topfdurchmesser von 42mm und einer Einbautiefe von 39mm ermöglichen eine komfortable Panel-Montage. Der drehbare Knauf des Joysticks ist als Z-Achse ausgeführt und optional mit einem zusätzlichen Drucktaster verfügbar. Dabei besitzt der hochwertige und abgedichtete Taster-Typ ITW48 bis zu 500.000 Schaltspiele. Falls die dritte Achse nicht als drehbarer Knauf gewünscht ist, kann im Knauf eine vertikal positionierte Wippe (z.B. PW30 von Megatron) integriert werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige