HMI für mobile Arbeitsmaschinen

Auf der Bauma wird ifm seine ecomatDisplay-Serie für mobile Arbeitsmaschinen zeigen.
Auf der Bauma wird ifm seine ecomatDisplay-Serie für mobile Arbeitsmaschinen zeigen. Bild: Ifm Electronic GmbH

Die Ecomat-Displays, die IFM mit Bildschirmdiagonalen von 2,8 bis 12,3″ anbietet, sind in Codesys programmierbar und eignen sich zur Steuerung, Parametrierung und Bedienung von mobilen Arbeitsmaschinen. Die HMI können entweder in Kombination mit einer mobilen Steuerung oder als Stand-Alone-Lösung betrieben werden. Alle Geräte haben eine umfangreiche Schnittstellenausstattung, der im Fahrzeug wichtige CAN-Bus gehört dabei zum Standard. Ethernet, USB, analoge sowie digitale Ein- und Ausgänge sorgen für eine einfache Einbindung in die Steuerungsarchitektur. Bei einigen Modellen kann über analoge Videoeingänge das Bild einer mobiltauglichen Kamera dargestellt werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Exor Deutschland GmbH
Bild: Exor Deutschland GmbH
Freiheit in der Cloud

Freiheit in der Cloud

Wie man Hard- und Software zu einer zukunftsfähigen Automatisierungslösung kombiniert, hat Exor auf der SPS 2022 gezeigt.
Zunehmendes Gewicht erhält dabei die hauseigene Cloudplattform Corvina. Welche Vorteile sich für den Anwender ergeben, hat Udo Richter, General Manager in Deutschland, dem SPS-MAGAZIN
vor Ort auf der Messe in Nürnberg erklärt.

mehr lesen