One-Stop-Monitoring für digitalen Antriebsstrang
ABB Ability Condition Monitoring for Powertrains bietet volle Transparenz bei allen Parametern des Antriebsstrangs.
ABB Ability Condition Monitoring for Powertrains bietet volle Transparenz bei allen Parametern des Antriebsstrangs.Bild: ABB Automation Products GmbH

Die Monitoring-Services ABB Ability Digital Powertrains ermöglichen eine umfassende Analyse und Wartungsplanung für einen effektiven Betrieb der Antriebstechnik wie Frequenzumrichter, Motoren, Lager und Pumpen. Anwender können damit über ein einziges integriertes Cloudportal die Betriebszustände von industriellen Antriebssträngen fernüberwachen. Es visualisiert wichtige Betriebsparameter einzelner Anlagen als einheitliches System und bietet Einblick in die notwendigen Wartungsmaßnahmen für einen reibungsarmen Betrieb. So werden Benachrichtigungen und Störmeldungen ausgegeben, wenn Temperaturschwankungen oder ungewöhnliche Vibrationen erkannt werden.

ABB Automation Products GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Hengstler GmbH
Bild: Hengstler GmbH
Kompakte Drehgeber bis 10MHz

Kompakte Drehgeber bis 10MHz

Der Multiturn-Absolutwertgeber Acuro AD36 aus dem Hause Hengstler verfügt über eine durchgehende 8mm-Hohlwelle und liefert vollständig digitale Positionsdaten mit einer Auflösung bis 22Bit (Singleturn) und 12Bit (Multiturn) über eine bidirektionale BiSS-Schnittstelle mit einer variablen Taktrate bis 10MHz.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige