Miniatur-Tubularmotor mit integrierter Antriebselektronik

Bild: Maccon GmbH

Maccon lanciert die NLi-Familie von miniaturisierten Tubularmotoren mit integrierter Antriebselektronik und erweitert somit die bisherige NL-Serie. Bei den Motoren handelt es sich um kompakte CE-zertifizierte Linearantriebe mit Direktantrieb. Die miniaturisierten Tubularmotoren verfügen erstmals über einen leistungsstarken Servoregler mit Positionierungs-Funktionen und eine im Motor integrierte CANopen-Feldbusschnittstelle. Die Leistungsspannung kann 24 bzw. 48VDC betragen. Sie werden eingesetzt, um kleine Pneumatikzylinder zu ersetzen und dadurch die zentrale Druckluftversorgung einzusparen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Keine Frage: Seecontainer lassen sich ausgezeichnet für den Gütertransport verwenden. Doch durch das praktische Format kommen sie auch anderweitig zum Einsatz: als Kühllager, als Büro, als Forschungsstation in der Antarktis oder sogar als Tiny-House. Neues Potenzial birgt auch eine Entwicklung von SEW-Eurodrive und Inperfektion – ein komplett in einen solchen Container eingebautes Regalbediengerät.

mehr lesen