Lagerlose Drehgeber bis 740mm

 Drehgeber für direkte Drehzahlmessung an großen Wellen.
Drehgeber für direkte Drehzahlmessung an großen Wellen.Bild: Kübler Group

Kübler bietet neben gelagerten Drehgebern schon seit Jahren für verschiedene Anwendungen auch kompakte lagerlose Drehgeber an. Diese sollen sich aufgrund ihrer kompakten Bauform und ihrer geringen Bautiefe auszeichnen. Im Gegensatz zu gelagerten Drehgebern (42mm Hohlwelle) können hier Hohlwellendurchmesser bis 740mm realisiert werden. Besonders geeignet sind sie für Großmotoren und Generatoren, die auch in Windenergieanlagen eingesetzt werden. Die lagerlosen Drehgeber werden direkt an der Generatorwelle montiert, was zu einer direkten Drehzahlmessung führt. Hohe Montagetoleranzen erleichtern den Anbau an den Generator. Ebenfalls hervorzuheben ist die hohe Signalqualität und die resultierende hohe Regelgüte des Antriebs.

Fritz Kübler GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Braun Sondermaschinen GmbH
Bild: Braun Sondermaschinen GmbH
Präzise in Position

Präzise in Position

Sondermaschinenbau steht für individuelle Konzepte und flexible Lösungen. Deshalb greift das Unternehmen Braun für seine Fertigungslinien im Automotive-Bereich auf einen modularen Baukasten aus Soft- und Hardware zurück. In diesem Rahmen kommen auch Positionierantriebe von Siko zum Einsatz. Sie ermöglichen einen automatisierten Formatwechsel für präzise Verstellungen bei Produktwechseln und schnelle Umrüstzeiten.

mehr lesen
Bild: ABB
Bild: ABB
Parameter per App

Parameter per App

Als Straub Cosmetics an einem Rührwerk eine leistungsstärkere Antriebslösung benötigte, reichte es aus, die Hardware zu verbauen. Die Einstellungen des neuen Frequenzumrichters wurden aus der Ferne angepasst. So musste das Kosmetikunternehmen sich nicht mit den Geräteparametern vertraut machen und sparte die Kosten für einen Serviceeinsatz vor Ort.

mehr lesen

Anzeige