Flexible Positionsrückmeldung von Schwenkantrieben
Dank eines Adapters ist die Verwendung auf Wellenhöhen von 20mm möglich.
Dank eines Adapters ist die Verwendung auf Wellenhöhen von 20mm möglich. Bild: ifm electronic gmbh

Zur zuverlässigen Rückmeldung der Ventilstellung an Schwenkantrieben bietet IFM neue Schaltnocken an, die kompatibel zu Antrieben nach der VDI/VDE 3845 sind. Die Schaltpunkte sind fest (90°) oder beliebig im Winkel einstellbar. Die Position der Bedämpfungselemente ist frei wählbar. Die Montageausrichtung ist von außen erkennbar und kann somit ohne aufwendiges Justieren auf dem Wellenende des Antriebes befestigt werden. Die Schaltnocken sind für eine Wellenhöhe von 30mm ausgelegt.

ifm electronic gmbh

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Kostal Industrie Elektrik GmbH
Bild: Kostal Industrie Elektrik GmbH
Die Familie wächst

Die Familie wächst

Ursprünglich auf kundenspezifische Projekte ausgerichtet, adressiert Kostal Industrie Elektrik mit dem Frequenzumrichter Inveor schon seit vielen Jahren den kompletten Industriemarkt mit einer stetig wachsenden Gerätefamilie. Sie deckt heute mit verschiedenen Gerätevarianten und Leistungsstufen eine Vielzahl von Antriebsanwendungen ab. Und es kommen immer weitere Features und Möglichkeiten für den Anwender hinzu.

mehr lesen
Bild: Weber
Bild: Weber
Schrauben mit Gefühl  – und hohen Drehzahlen

Schrauben mit Gefühl – und hohen Drehzahlen

Die robotergestützten Schraubsysteme von Weber stellen hohe Ansprüche an die Antriebstechnik: Die verbauten Servoverstärker müssen sowohl eine Vielzahl von Motortypen unterstützen als auch internationalen Standards und Normen entsprechen. Der Umstieg auf das kompakte Modell SD2S von Sieb & Meyer mit integrierter Ethercat-Schnittstelle brachte dem Maschinenbauer nicht nur eine höhere Leistung, sondern zudem auch Kostenersparnisse.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige