Lineartechnik

Elektrozylinder für den In- und Outdoor-Einsatz

Mit der Baureihe LD bietet Rose+Krieger robuste Linearzylinder für harte Umgebungsbedingungen.
Mit der Baureihe LD bietet Rose+Krieger robuste Linearzylinder für harte Umgebungsbedingungen. Bild: RK Rose+Krieger GmbH

Die robusten Linearzylinder der Baureihe LD von Rose + Krieger sind sowohl für Indoor-Anwendungen in der Industrie als auch für Outdoor-Einsätze, z.B. im Agrarbereich oder für mobile Maschinen, ausgelegt. Das Modell LD75 in IP69k ist speziell für extreme Umgebungen konzipiert, z.B. bei außergewöhnlichen Temperaturen (–40 bis +85°C) oder starken Vibrationen. Der Zylinder steht für Zug- und Druckkräfte bis 750N und einen stufenlosen Hub bis 130mm bei Verfahrgeschwindigkeiten bis 50mm/s zur Verfügung. Das Modell LD1000, ebenfalls in IP69k ausgelegt, wird in zwei Varianten angeboten. Die Variante LD1000C bietet eine vollständig integrierte, updatefähige Steuerung und eignet sich etwa für den synchronen Betrieb mehrerer Antriebe. Das baugleiche Modell LD1000E ist anstatt des Controllers mit Endschaltern ausgerüstet. Der LD1000 ist für Hübe bis 1.000mm und Kräfte von 10.000N bei Geschwindigkeiten bis 156mm/s verfügbar. Er ist im Temperaturbereich von –20 bis +65°C einsetzbar.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Keine Frage: Seecontainer lassen sich ausgezeichnet für den Gütertransport verwenden. Doch durch das praktische Format kommen sie auch anderweitig zum Einsatz: als Kühllager, als Büro, als Forschungsstation in der Antarktis oder sogar als Tiny-House. Neues Potenzial birgt auch eine Entwicklung von SEW-Eurodrive und Inperfektion – ein komplett in einen solchen Container eingebautes Regalbediengerät.

mehr lesen