Das Verlegen zweier Leitungen zwischen Motor und Antriebsregler gehört dank Drehgebern mit Single Cable Technologie bald der Vergangenheit an.