Baukastensystem für die Motoradaption

Bild: Nabtesco Precision Europe GmbH

Mit den Servogetrieben der neuen Serie Neco will Nabtesco die Motoradaption vereinfachen. Statt jeden Motortyp über ein eigenes Interface anzubinden, soll ein Baukasten die unkomplizierte Adaption gängiger Servomotoren über ein modulares System ermöglichen. Durch die Kombinationen standardisierter Elemente lässt sich laut Hersteller ein breites Spektrum an Antrieben abdecken.

Nabtesco Precision Europe GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG / Sienk
Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG / Sienk
Mehr Flexibilität 
im Sondermaschinenbau

Mehr Flexibilität im Sondermaschinenbau

Zwei Argumente sprechen maßgeblich für die Ausrüstung von Anlagen mit dezentraler Antriebstechnik: Modularisierung und Standardisierung der Schnittstellen. Zusätzlich lassen sich Verkabelung und Schaltschrankvolumen reduzieren. Um dieses Potenzial möglichst effizient auszuschöpfen, nutzt der Sondermaschinenbauer Rotte neue dezentrale Antriebsregler aus dem Automatisierungsbaukasten Movi-C von SEW-Eurodrive.

mehr lesen
Frequenzanalyse ohne Programmierung

Frequenzanalyse ohne Programmierung

Die Condition-Monitoring-Bibliothek für Twincat bietet zahlreiche Algorithmen, mit denen neben Funktionen wie Magnitudenspektrum, Power Cepstrum und verschiedene RMS-Berechnungen, Momentkoeffizienten, diskrete Klassifikation sowie Vibration Assessment nach ISO-Standard möglich sind.

mehr lesen

Anzeige