Wash-down-Steckverbinder

Belden Inc. hat sein Lumberg Automation Produktprogramm um Wash-down-Steckverbinder erweitert. Die Steckverbinder, die als Aktor-/Sensor-Anschlussleitung und optional als Aktor-/Sensor-Verbindungsleitung angeboten werden, haben ein M12- oder M8-Gewinde und eine Sechskantmutter aus rostfreiem Edelstahl. Sie erfüllen die Anforderungen der Schutzarten IP67, IP68 und IP69K. Die Eignung für Wash-down-Applikationen wird auch durch das Ecolab-Gütesiegel sowie die laufende UL Zertifizierung für Umgebungstemperaturen bis 90°C sichergestellt. Zu den weiteren Merkmalen der Steckverbinder gehören vergoldete Crimpkontakte, hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit sowie eine einfache Montage. Die Steckverbinder sind in drei-, vier-, fünf- oder acht-poliger Version erhältlich (M8 drei- oder vier-polig) mit einem Durchgangswiderstand von 5m. Nennstrom, Bemessungsspannung sowie Bemessungs-Stoßspannung sind gemäß DIN EN61076-2-101 respektive DIN EN61076-2-104 ausgelegt.

Thematik: Allgemein
Setron GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen