Touch-Bediensysteme mit Glasoberflächen

Kienzle Systems fertigt komplette HMI-Eingabebedienfronten, bei denen die Glasbedienoberfläche ein wesentliches Designmerkmal in der Gesamtkonstruktion bildet. Neben Lösungen mit bewusst sichtbaren Glaskanten oder zusätzlichen kapazitiven Tastfeldern, ist auch die Integration von z.B. Slidern oder Wheels möglich. Das Standard-Portfolio umfasst Diagonalen von 4,3 bis 24\“, wobei auch kundenspezifische Sondergrößen realisierbar sind. Standardmäßig werden die Sensoren mit einer Firmware für Dual-Touch ausgeliefert. Optional sind Firmware-

Kienzle GmbH
http://www.kienzle-gruppe.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen